Stellenblatt
Search

Diese Stelle ist nicht mehr online. Suchen Sie hier nach weiteren Stellen: Neue Stellen

Sachgebietsleiter*in Personal

companyLandkreis Teltow-Fläming
locationLuckenwalde, Deutschland
PublishedPublished: 22.11.2022

Die Kreisverwaltung Teltow-Fläming ist ein modernes, serviceorientiertes Dienstleistungsunternehmen in der Kreisstadt Luckenwalde. Rund 880 Beschäftigte setzen ihr Können, ihre Energie und ihre Erfahrung ein, um für die Menschen und mit den Menschen in der Region tätig zu werden.

Der Landkreis Teltow-Fläming schreibt die Stelle

Sachgebietsleiter*in Personal

im Amt für zentrale Steuerung, Organisation und Personal in Vollzeit und unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt aus. Eine Beschäftigung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Das Amt hat seinen Sitz am Standort Luckenwalde.

  • Leitung des Sachgebietes Personal
    • Fach- und Organisationsverantwortung
      • Aufstellung der jährlichen Arbeitsplanung sowie Zielvorstellungen für die fachliche Arbeit des Sachgebietes festlegen
      • Entscheidung in grundsätzlichen fachlichen und organisatorischen Angelegenheiten soweit der Amtsleitung nicht vorbehalten
      • Optimierung der Arbeitsorganisation und Sicherstellung des Wissenstransfers
    • Personal- und Finanz- und Produktverantwortung
      • Entscheidung in personalrechtlichen und wirtschaftlichen Angelegenheiten
      • Personalführung, Mitarbeitergespräche, Motivation, Leistungsbewertung für derzeit zwölf Beschäftigte
      • Dienstberatungen durchführen
      • Sicherstellung von Fortbildungsbedarfen
      • Leitungs- und Finanzziele auf die Produkte Personal abstimmen (Kennzahlenentwicklung)
      • Auftragserteilung bei Ausschreibungsveröffentlichungen
    • Bearbeitung besonderer fachlicher Aufgaben sowie Angelegenheiten mit besonderer Bedeutung der Personalplanung, Personalentwicklung und der Personalverwaltung
      • Sicherstellung der Personalrekrutierung und Gewährleistung der rechtssicheren Ausschreibungs- und Besetzungsverfahren
      • Umsetzung eines aktiven Personalmanagements sowie Beantwortung grundsätzlicher Fragen der Personalbewirtschaftung
    • Vertretung des Sachgebietes
      • gegenüber der Amtsleitung
      • gegenüber dem Personalrat, der Schwerbehindertenvertretung und der Gleichstellungsbeauftragten
      • in Vertretung der Amtsleitung in Ausschüssen und Gremien
      • in ämterübergreifenden Arbeits- und Projektgruppen
      • gegenüber dem kommunalen Arbeitgeberverband (KAV)

erforderlich:

  • für Beamte:
    • Laufbahnbefähigung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst
  • für Tarifangestellte:
    • abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Diplom FH) oder vergleichbare Abschlüsse in einer der folgenden Fachrichtungen:
      • Verwaltungswissenschaft
      • Public Management
      • Wirtschaftswissenschaften

erforderlich jeweils für Beamte und Tarifangestellte:

  • mehrjährige Berufserfahrung im öffentlichen Dienst
  • mehrjährige Berufserfahrung in Bereichen, deren Tätigkeiten mindestens gründliche und umfassende Fachkenntnisse erfordern bzw. im gehobenen Dienst absolviert wurden

wünschenswert:

  • Kenntnisse des allgemeinen Verwaltungsrechts
  • mehrjährige Führungserfahrung
  • Personalführungs- und Managementkompetenz
  • systematisches Denkvermögen und Entscheidungsfähigkeit
  • Innovativität und Kreativität
  • besonders ausgeprägte Kommunikations- und Motivationsfähigkeit, sowie Durchsetzungsvermögen
  • hohes Maß an Organisationsfähigkeit, Stressresistent, Flexibilität und Einsatzbereitschaft

  • Sie erhalten eine tarifgerechte Vergütung nach Entgeltgruppe 12 TVöD-VKA bzw. eine Besoldung bis zur A 12 gD BbgBesG.
  • Sie erwartet ein spannendes, vielseitiges und forderndes Aufgabengebiet.
  • Sie sind Teil eines motivierten und aufgeschlossenen Teams.
  • Wir bieten sehr gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, insbesondere eine flexible Arbeitszeitregelung, ein betriebliches Gesundheitsmanagement und geförderte Teamentwicklungsmaßnahmen.
  • Die modernen Büros befinden sich nahe der Fußgängerzone im Zentrum Luckenwaldes, idyllisch gelegen an der Nuthe. Sie sind gut und schnell zu erreichen. Über die mehrspurig ausgebaute B 101 besteht eine gute Straßenanbindung nach Berlin sowie in Richtung Potsdam und Jüterbog. Per Bahn hat man alle 30 Minuten eine Verbindung nach Berlin. Die Fahrzeit bis zum Potsdamer Platz beträgt 40 Minuten.
  • Eine kreiseigene Wohnung kann zur Verfügung gestellt werden.
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...