Stellenblatt
Search

Diese Stelle ist nicht mehr online. Suchen Sie hier nach weiteren Stellen: Neue Stellen

SB Kfz-Zulassungsbehörde Schalter (w, m, d)

companyLandkreis Zwickau
locationZwickau, Deutschland
PublishedPublished: 2.12.2022

Der Landkreis Zwickau ist einer der stärksten Wirtschaftsstandorte in den neuen Bundesländern. Aufgrund seiner landschaftlichen Vielfalt und seines kulturellen Erbes ist er einer der attraktivsten Lebensräume in Sachsen. Seine breit aufgestellte Bildungslandschaft garantiert eine durchgängige Betreuung und Ausbildung unserer Kinder und Jugendlichen.

Der Landkreis Zwickau ist einer der stärksten Wirtschaftsstandorte in den neuen Bundesländern. Aufgrund seiner landschaftlichen Vielfalt und seines kulturellen Erbes ist er einer der attraktivsten Lebensräume in Sachsen. Seine breit aufgestellte Bildungslandschaft garantiert eine durchgängige Betreuung und Ausbildung unserer Kinder und Jugendlichen.

Unsere moderne, dienstleistungsorientierte und familienfreundliche Landkreisverwaltung ist Dienstleister für rund 311.000 Bürgerinnen und Bürger sowie 14.000 Unternehmen und freut sich auf Ihre Mitarbeit!

Das Landratsamt Zwickau sucht

eine/einen Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Kfz-Zulassung Schalter (w, m, d).

  • Bearbeitung von Anträgen auf Zulassung und/oder Erteilung der Betriebserlaubnis von Fahrzeugen bzw. Änderungen oder Neuerstellung der notwendigen Zulassungsdokumente im Schalterbereich
  • Prüfung der dazu notwendigen Unterlagen, Festsetzung der Hauptuntersuchung, Kennzeichenzuteilung und Siegelung der Kennzeichen, Gebührenfestsetzung, Abschlusskontrolle des Vorgangs
  • Bearbeitung von Anträgen auf Außerbetriebsetzung, Kurzzeitkennzeichen oder roter Dauerkennzeichen
  • Erstellung der notwendigen Dokumente,Gebührenfestsetzung
  • Verwaltungstätigkeiten/Anzeigenbearbeitung
  • Erstellung von Bescheiden oder sonstigen Schriftstücken, ggf. Einleitung von Zwangsmaßnahmen und Erteilung von Informationen und Auskünften auf schriftliche Anforderungen (z. B. Kfz-Steuern, Versicherungsangelegenheiten, Mängelanzeigen, etc.)

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten im allgemeinen mittleren Verwaltungsdienst oder zum Kommunalfachangestellten (A I - Lehrgang) oder
  • eine erfolgreich abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung nach dem (BBiG), vorzugsweise im Verwaltungsbereich oder im rechtsanwendenden Bereich, verbunden mit der Bereitschaft zur berufsbegleitenden Absolvierung des Angestelltenlehrgangs I
  • wünschenswert sind aufgabenbezogene Rechtskenntnisse im Bereich der Fahrzeugzulassungsverordnung, Straßenverkehrszulassungsordnung, Verwaltungsverfahrensgesetz, etc.
  • technisches Interesse an Fahrzeugen
  • Kommunikations- und Durchsetzungsvermögen
  • selbständiges und verantwortungsbewusstes Handeln für eine sach- und termingerechte Aufgabenerfüllung
  • Engagement, Sorgfalt und Belastbarkeit
  • Pkw-Führerschein und Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des Privat-Pkw

  • Einstellung als Tarifbeschäftigter nach TVöD-VKA
  • familienfreundliche flexible Arbeitszeiten (keine Kernzeiten)
  • alle Vorteile der (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes, z. B. eine jährliche Sonderzahlung, vergünstigte Versicherungstarife, die Zahlung von vermögenswirksamen Leistungen, Urlaubsanspruch in Höhe von 30 Tagen pro Kalenderjahr und eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung bei Anstellung nach TVöD
  • attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • funktionsgerechte Einarbeitung
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...