Stellenblatt
Search

Sozial- oder Wirtschaftswissenschaftler*in (m/w/d) für das Bildungsmonitoring im BMBF-Förderprogramm Bildungskommune

companyKreis Dithmarschen
location25746 Heide, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 16.5.2024
Vollzeit
Bildungsmonitoring im BMBF-Förderprogramm "Bildungskommune" Der Kreis Dithmarschen möchte sich im Rahmen des aktuellen BMBF-Förderprogramms zur „Bildungskommune“ weiterentwickeln. Das Bildungsmonitoring hat die Aufgabe, gemeinsam mit der Sozialplanung und weiteren Fachplanungen die Bildungslandschaft in Dithmarschen nachhaltig positiv zu beeinflussen. Der Kreis Dithmarschen sucht im Geschäftsbereich Familie, Soziales, Gesundheit, Fachdienst Hilfen im Übergang- Bildung und Beruf- zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sozial- oder Wirtschaftswissenschaftler*in (m/w/d) Es handelt sich um eine zunächst bis zum 31.12.2027 befristete Teilzeitstelle im Umfang von 19,5 Wochenstunden. Die Stelle ist dotiert nach Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Das Aufgabenfeld umfasst folgende Schwerpunkte Aufbau eines Netzwerkes der relevanten Bildungs- und Maßnahmeanbieter*innen Organisation der Datenauswahl, -beschaffung und -bearbeitung Datenanalyse und -auswertung verschiedener Bildungsdaten zu verschiedenen Schwerpunktthemen Entwicklung und Pflege einer Bildungsdatenbank zur Sicherstellung einer kontinuierlichen Berichterstattung Erstellen von einschlägigen Bildungsprodukten (z. B. Präsentationen sowie Forschungs- und Evaluationsberichten) Einbeziehung der Städte und Gemeinden und weiterer Träger Außendarstellung des Bildungsmonitorings bei Netzwerkpartner*innen Koordination von Pilotmaßnahmen Ihr Profil (Fach-)Hochschulabschluss der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare persönliche und fachliche Qualifikation und die Fahrerlaubnis der Klasse B verbunden mit der Bereitschaft, den eigenen PKW für dienstliche Zwecke (Außendienst) einzusetzen. Wir wünschen uns zusätzlich Einschlägige Berufserfahrung in der Entwicklung von Strategien zur Erstellung eines Monitorings und Aufbau eines Netzwerkes Statistikkenntnisse und die Fähigkeit, statistische Ergebnisse für Außenstehende einfach zu präsentieren und zu erklären überdurchschnittliche Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit Teamfähigkeit Engagement und Eigeninitiative Verwaltungsrechtliche Grundkenntnisse Entscheidungsfähigkeit Verantwortungsbereitschaft EDV-Kenntnisse Unser Angebot für Sie ein familienfreundlicher Arbeitsplatz attraktive Fortbildungsmöglichkeiten ein engagiertes Team ein freundliches Betriebsklima betriebliches Gesundheitsmanagement Teilnahme an Firmenfitness EGYM Wellpass GmbH (ehemals Qualitrain) Firmenrabatte und Sonderkonditionen über Corporate Benefits bei vielen namenhaften Anbietern Fahrradleasing über JobRad bzw. DeutschlandJobticket flexible Arbeitszeiten Telearbeit Kantine und Parkplätze ein sicherer und attraktiver Arbeitsplatz in Nordseenähe Der Kreis Dithmarschen strebt an, den Anteil der Frauen im Rahmen der Vorgaben seines Planes zur Chancengleichheit und Frauenförderung zu erhöhen. Entsprechend qualifizierte Frauen sollen sich daher von dieser Stellenausschreibung angesprochen fühlen und werden gebeten, sich zu bewerben. Menschen mit Schwerbehinderung werden nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Wir stehen für interkulturelle Kompetenz und heißen Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund willkommen. Die Kreisverwaltung Dithmarschen ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber und mit dem Zertifikat des audits berufundfamilie ausgezeichnet worden. Wenn Sie die Aufgabenstellung anspricht und Sie über die notwendigen Kompetenzen verfügen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 09.06.2024 über unser Bewerbungsportal: https://bewerbung.dithmarschen.de/Bildungsmonitoring-mwd-im-BMBF-Foerde… Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir Nachrichten (Eingangsbestätigungen etc.) per E-Mail versenden. Wir bitten Sie daher, Ihren Posteingang sowie ggf. Ihren Spamordner regelmäßig einzusehen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Levke Rickerts, Fachdienst Innerer Service - Personal, 0481 / 97-1515 Corinna Viyo, 0481 / 97-4133 Der Landrat Fachdienst Innerer Service Stettiner Straße 30, 25746 Heide https://karriere.dithmarschen.de/willkommen-in-dithmarschen www.dithmarschen.de