Stellenblatt
Search

Diese Stelle ist nicht mehr online. Suchen Sie hier nach weiteren Stellen: Neue Stellen

Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagogin/Sozialpädagogen (m/w/d) für das Team Prävention in aller Frühe

Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagogin/Sozialpädagogen (m/w/d) für das Team Prävention in aller Frühe

locationHildesheim, Deutschland
PublishedPublished: 7.1.2023
Sozialverwaltung
angestellt
TVöD-SuE S 12

Der

Landkreis Hildesheim beabsichtigt, zum nächstmöglichen Zeitpunkt

ein/e Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagogin/Sozialpädagogen (m/w/d) für das Team Prävention in aller Frühe

unbefristet für das Jugendamt einzustellen.

Sie sind motiviert, haben großes Interesse an einer abwechslungsreichen Berufstätigkeit im öffentlichen Dienst, empfinden viel Freude beim Kontakt und der Arbeit mit Menschen und suchen eine krisensichere berufliche Zukunft? Dann sind Sie beim Landkreis Hildesheim genau richtig!

Es handelt sich um eine Stelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 bzw. 40 Wochenstunden, die grundsätzlich teilzeitgeeignet ist. Entgelt wird nach Entgeltgruppe S 12 der Anlage C (VKA) zum Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (Entgelttabelle für Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst) gezahlt.

Bei einem unmittelbaren Wechsel aus dem Öffentlichen Dienst besteht die Möglichkeit, ggfs. die derzeitige Stufenzuordnung sowie die Stufenlaufzeit zu berücksichtigen. Für bereits verbeamtete Bewerberinnen und Bewerber kommt die Einstellung durch Abordnung und Versetzung in Betracht; es steht eine nach A 10 NBesG bewertete Stelle zur Verfügung.

Wesentliche Aufgaben sind:

  • Beratung und Förderung im Rahmen der frühen Prävention 

  • Übergreifende Aufgaben im Rahmen des Projektes frühe Förderung
  • Fallbezogene Tätigkeiten wie individuelle Beratung, Vermittlung, Begleitung und Nachsorge 
einleiten, um die erforderlichen erzieherischen und sozialen Fördermaßnahmen in Gang zu setzen

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder der Sozial- und Organisationspädagogik mit staatlicher Anerkennung 

  • Für Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) die nach dem 31.12.1970 geboren sind, ist es im Fall der Einstellung erforderlich, dass sie einen ausreichenden Impfschutz oder eine Immunität gegen Masern nachweisen. Anderenfalls müssen diese Impfungen durchgeführt werden. 

  • Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft zum Einsatz eines privaten PKW für dienstliche Zwecke gegen Erstattung anfallender Reisekosten nach den im öffentlichen Dienst üblichen Regelungen

Idealerweise verfügen Sie über:

  • Eine einschlägige Berufserfahrung 

  • Fachwissen über frühkindliche Entwicklung und ihre Einflussgrößen 

  • erhöhte Eigeninitiative, zeitliche Flexibilität (gelegentliche Elternabende), Bereitschaft und Fähigkeit 
zum Umgang mit sehr unterschiedlichem Publikum, hohe Kooperationsbereitschaft mit diversen Beteiligten

Wir bieten:

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten 

  • Betriebliche Altersvorsorge und tarifliche Jahressonderzahlung 

  • Aktive Gesundheitsförderung 

  • Möglichkeiten zur gezielten persönlichen und fachlichen Fort- und Weiterbildung 

  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten / zur Telearbeit 

  • Eine freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre

Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Der Landkreis Hildesheim setzt sich für die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter ein. Im Sinne des Abbaus von Unterrepräsentanzen nach dem Nds. Gleichberechtigungsgesetz (NGG) werden bezüglich dieser Stelle Männer deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden gemäß den für sie geltenden Bestimmungen berücksichtigt.

Aussagefähige und vollständige Bewerbungen (Lebenslauf, Nachweise Studium und staatliche Anerkennung, Zeugniskopien sowie lückenlose Nachweise über alle bisherigen Tätigkeiten inkl. entsprechender Arbeitszeugnisse für Berufstätigkeiten) richten Sie bis zum 28.01.2023 bitte per Online-Bewerbung über das Bewerbungsmanagement https://bewerbung.landkreishildesheim.de an den Landkreis Hildesheim. Ansprechpartnerin für das Stellenbesetzungsverfahren ist im Personal- und Organisationsamt Frau Hermann (Tel. 05121/309-2472).

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen die Leitung des Amtes 406 Herr Menkhaus (Tel. 05121/309-6331) bzw. die Teamleitung Frau Urbanke (Tel. 05121/309-6601) zur Verfügung.

Fachbereich

  • Soziale Arbeit
  • Pädagogik

Art des Abschlusses

  • Bachelor

Laufbahn

  • angestellt

Vergütung & Besoldung

  • TVöD-SuE S 12
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...