Stellenblatt
Search

Sozialpädagogin/-pädagoge (w/m/d) mit Zusatzqualifikation bei der Erziehungs- und Familienberatung

companyStadt Nürnberg
locationNürnberg, Deutschland
PublishedPublished: 14.9.2022

Stadt Nürnberg Eine Arbeitgeberin, viele Möglichkeiten Stadt Nürnberg - Eine Arbeitgeberin, viele Möglichkeiten Sozialpädagogin/-pädagoge (w/m/d) mit Zusatzqualifikation bei der Erziehungs- und Familienberatung Amt für Kinder, Jugendliche und Familien – Jugendamt, Bereich Kinder- und Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit an Schulen, Erziehungsberatung, Familienbildung Merken Teilen Job-ID: J000004476 Bezahlung: EGr. S 15 TVöD Bewerbungsfrist: 02.10.2022 Zu besetzen ab: ab November 2022 Arbeitszeit: Vollzeit Befristung: unbefristet Veröffentlicht: 12.09.2022 Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienstleisterin für mehr als eine halbe Million Bürgerinnen und Bürger. Als eine der größten Arbeitgeberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer rund 11.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitgestalten und besonders machen. Das Jugendamt der Stadt Nürnberg fördert, berät und unterstützt mit einer Vielfalt an Einrichtungen und Dienstleistungen Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien in ihrer Entwicklung. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Pädagogik und Verwaltung schaffen mit Engagement, Wissen und Erfahrung positive Lebensbedingungen für die Zukunft junger Menschen und fühlen sich dem Wohl und Schutz von Kindern und Jugendlichen im Sinne des Leitbildes und des Schutzkonzepts zur Prävention von Gewalt verpflichtet. Ihre Aufgaben Aufsuchende Tätigkeit in der Südstadt Nürnbergs im Sinne von: Beratung, Therapie und Förderung von Kindern und Jugendlichen sowie von jungen Erwachsenen Beratung von Paaren und Familien (auch Teilfamilien und Stieffamilien) Gruppenangebote für Erwachsene, Jugendliche und Kinder Trennungsberatungen und Meditationen Beratung von Netzwerkpartnern (w/m/d), Mitarbeit in Stadtteilarbeitskreisen Sozialpädagogische Diagnostik Ihr Profil Für die Tätigkeit sind unverzichtbar: Abgeschlossenes Studium (Diplom [FH] oder Bachelor) der Sozialpädagogik bzw. Sozialen Arbeit sowie Abgeschlossene oder bereits begonnene Zusatzqualifikation in einem wissenschaftlich anerkannten Beratungs- bzw. Therapieverfahren (mindestens 50 Tage umfassend) Daneben erwarten wir Fundierte Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe Teamfähigkeit und Belastbarkeit Bereitschaft für aufsuchende beratende Arbeit Einfühlsamer Umgang mit Menschen in Krisen Selbstständige Arbeitsweise und Bereitschaft zu Fortbildungen Interkulturelle Sozialkompetenz Die Fähigkeit, in noch einer weiteren Sprache beraten zu können, ist von Vorteil. Unser Angebot Sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst Attraktive betriebliche Altersvorsorge Arbeiten in einem vertrauensvollen Umfeld mit gegenseitigem Respekt und Teamgeist Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Unsere Benefits Betriebliche Altersvorsorge Ausgezeichneter Arbeitgeber Firmenabo Flexible Arbeitszeit Gesundheitsangebote Jahressonderzahlung Leistungsgerechte Bezahlung Mitarbeiterrabatte Tariforientierte Bezahlung Weiterbildung Betriebliche Altersvorsorge; Ausgezeichneter Arbeitgeber; Firmenabo; Flexible Arbeitszeit; Gesundheitsangebote; Jahressonderzahlung; Leistungsgerechte Bezahlung; Mitarbeiterrabatte; Tariforientierte Bezahlung; Weiterbildung Kontakt Herr Schalli, Tel.: 0911/231-2816 (bei Fragen zur Bewerbung) Herr Dr. Winkelmann, Tel.: 0911/231-3886 (bei fachlichen Fragen) karriere.nuernberg.de Weitere Informationen zur Erziehungs- und Familienberatung beim Jugendamt der Stadt Nürnberg finden Sie hier. Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestandteil dieser Stellenausschreibung. Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit.