Stellenblatt
Search

Diese Stelle ist nicht mehr online. Suchen Sie hier nach weiteren Stellen: Neue Stellen

Sozialpädagogin | Sozialpädagoge (w/m/d) für die Jugendhilfeplanung und Sozialraumorientierung

companyLandratsamt Konstanz
location78315 Radolfzell am Bodensee, Deutschland
remoteHome-Office möglich
PublishedPublished: 3.12.2022

Mit Kopf, Herz und Hand sind rund 1200 Mitarbeitende des Landkreises Konstanz für die Bürgerinnen und Bürger da. Unsere Aufgaben sind so vielfältig wie der Landkreis selbst: Über 285.000 Einwohnerinnen und Einwohner verteilen sich auf insgesamt 25 Städte und Gemeinden. Möchten auch Sie dazu beitragen, die Zukunft unserer einzigartigen Region mit zu gestalten?

Das Amt für Kinder, Jugend und Familie bietet vielseitige, kreative, verantwortungsvolle und sinnstiftende Aufgaben. Eine wichtige Aufgabe des Jugendamtes ist es, das Wohl von Kindern und Jugendlichen in jeder Lebenslage zu schützen. Damit die Angebote der Jugendhilfe auch den Bedürfnissen der Kinder, Jugendlichen und Familien entsprechen, entwickelt die Jugendhilfeplanung ein aufeinander abgestimmtes System von Jugendhilfeleistungen. Ferner stellen wir im Rahmen des Sozialraummanagements unsere Kompetenzen Städten, Gemeinden, Schulen, Kindergärten, Beratungsstellen sowie Trägern der Hilfen zur Erziehung und allen anderen Interessierten und Dienstleistern im weiten Feld der Jugendhilfe zur Verfügung.

Für diesen Bereich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sozialpädagogin oder einen Sozialpädagogen (w/m/d).

in Teilzeit mit 90% | in Radolfzell | unbefristet in Teilzeit mit 90% |
in Radolfzell |
unbefristet

Ihre neuen Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für die Erhebung und Aufbereitung von Daten, Statistiken und das Berichtswesen zur bedarfsgerechten Angebotskonzipierung bzw. zur Steuerung von Angebote.
  • Die Weiterentwicklung von Zielvorgaben in der Jugendhilfe und deren Evaluation gehört ebenso zu Ihrem Tätigkeitsbereich wie die Begleitung und Durchführung der hierfür erforderlichen Arbeiten.
  • Sie arbeiten mit anderen Stellen und Trägern aus den Feldern der Jugendhilfe, Sozial/ Eingliederungshilfe, Gesundheitsfürsorge und Schule im Sinne der §§ 80 und 81 SGB VIII zusammen.
  • Die Mitwirkung bei der fachlichen Abstimmung von Planungen und Konzepten mit den verschiedenen Abteilungen des Fachamtes und den freien Trägern, sowie die Entwicklung eines Gesamtplanungskonzeptes gehört zu Ihren Aufgaben.
  • Ebenso die Mitwirkung bei der Jugendhilfeplanung in allen relevanten Planungsbereichen (Bedarfsplanung Kindertagesbetreuung, Hilfen zur Erziehung, Sozialraumorientierte Jugendhilfe).
  • Sie initiieren und begleiten Gremien, die für die Jugendhilfeplanung relevant sin.
  • Sie informieren die entsprechenden fachlichen und politischen Gremien und erstellen Verwaltungsvorlagen.
  • Sie arbeiten bei regionalen Vorhaben und überregionalen Arbeitsgemeinschaften zur Jugendhilfeplanung mit.

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes sozialpädagogisches Studium oder einen vergleichbaren Abschluss.
  • Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen.
  • Im Idealfall haben Sie bereits Erfahrung in der Projekt- und Netzwerkarbeit sowie Planungserfahrung in der Jugendhilfe.
  • Sie besitzen die Fähigkeit zur Erhebung und Analyse jugendhilferelevanter Daten und verfügen über gute Kenntnisse zur notwendigen Datenerfassung und –verarbeitung.
  • Sie sind fähig in Planungsprozessen auf regionale Strukturen und Gegebenheiten einzugehen.
  • Zu Ihren Stärken zählen ein sicheres Auftreten, analytisches Denken und Organisationsfähigkeit.
  • Sie zeichnen sich durch eine selbstständige, strukturierte und effiziente Arbeitsweise aus.
  • Sie besitzen den Führerschein und sind bereit Ihr Auto gegen Kostenerstattung für dienstliche Zwecke einzusetzen.

  • Eine Bezahlung bis Engeltgruppe 10 (3.143,03 - 4.455,32 Euro) bzw. Besoldungsgruppe A 11 LBesO BW, vorbehaltlich einer finalen Stellenbewertung.
  • Ein sicherer Arbeitsplatz in einer der schönsten Regionen Deutschlands.
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit nach Absprache im Homeoffice zu arbeiten.
  • Ein vielfältiges Angebot an gesundheitsfördernden Maßnahmen.
  • Eine betriebliche Altersvorsorge, die überwiegend durch uns finanziert wird.
  • Sonderkonditionen bei namhaften Herstellern und Marken (corporate benefits).
  • Die Möglichkeit durch angespartes Zeitguthaben „Sabbatzeiten“ für eine Auszeit oder einen gleitenden Übergang in den Ruhestand zu nutzen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 11. Dezember 2022. Die Vorstellungsgespräche finden am 19. Dezember 2022 statt und werden virtuell durchgeführt. Bitte halten Sie sich diesen Termin frei.

Wir setzen uns für Chancengleichheit im Beruf ein und ermuntern auch Personen mit Migrationshintergrund, Menschen mit anerkannter Behinderung und Menschen in besonderen Lebenslagen und jeden Geschlechts sich zu bewerben.

Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...