Stellenblatt
Search

Stellvertetende Sachgebietsleitung (m/w/d) für das Sachgebiet 43 - Kreislaufwirtschaft, Abfallberatung

companyLandratsamt Rosenheim
locationRosenheim, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 5.2.2024
Vollzeit
Stellvertetende Sachgebietsleitung (m/w/d) für das Sachgebiet 43 - Kreislaufwirtschaft, Abfallberatung Nr. 2024-01-04 Stellenausschreibung Der Landkreis Rosenheim sucht für die Abteilung 4 – Hoch- und Tiefbau, Immobilienmanagement, Kreislaufwirtschaft zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine stellvertretende Sachgebietsleitung (m/w/d) für das Sachgebiet 43 – Kreislaufwirtschaft, Abfallberatung Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle; bei geeigneter Besetzung ist Teilzeit möglich. Unsere Anforderungen Laufbahnbefähigung für die dritte Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen (Dipl.-Verwaltungswirtin bzw. Dipl.-Verwaltungswirt (m/w/d)) bzw. erfolgreich abgelegter Beschäftigtenlehrgang II (Verwaltungsfachwirtin bzw. Verwaltungsfachwirt (m/w/d)) oder eine vergleichbare Qualifikation Zusatzqualifikation als Verwaltungsbetriebswirtin (BVS) bzw. Verwaltungsbetriebswirt (BVS) (m/w/d) wäre wünschenswert Kenntnisse im Abfallrecht sowie im Tarif- und Arbeitsrecht Bereitschaft zur Eigeninitiative und Eigenverantwortung, Belastbarkeit Freude an der Mitgestaltung von Veränderungs- und Optimierungsprozessen Teamfähigkeit, kooperative Arbeitsweise und lösungsorientiertes Handeln Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Geschick im Umgang mit Gemeinden, anderen Behörden sowie Bürgerinnen und Bürgern Technisches Verständnis Ihre Aufgaben Übernahme der stellvertretenden Sachgebietsleitung Personelle und fachliche Leitung der Gruppe 431 - Verwaltung Verwaltung der Landkreismüllabfuhr und der Kompostieranlagen (Geschäfts- und Betriebsbedarf; Personalbeschaffung, -entwicklung, -eingruppierung betreffend Entsorgungspersonal) Haushalts-, Finanz- und Investitionsplanung mit Vollzug unter Berücksichtigung der Doppik bei der Dualen Wertstoffsammlung mit Containerdienst Abfallgebührenabrechnung einschließlich Wertstoffhof- und Grünabfall Vollzug der Abfallsatzungen und weiterer abfallrechtlicher Vorschriften Verwaltung der Landkreisdeponien Mitarbeit bei der Erarbeitung neuer Entsorgungskonzepte (Abfallsammlung, -behandlung und -entsorgung) Wir bieten Einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz Ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld im öffentlichen Dienst Ein leistungsgerechtes Entgelt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) bzw. den beamtenrechtlichen Vorschriften mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen Die Eingruppierung erfolgt in der Entgeltgruppe 11 TVöD-VKA; die Stelle ist für Beamte der dritten Qualifikationsebene zugeordnet - bitte informieren Sie sich über die Verdienstmöglichkeiten, z. B. unter www.oeffentlicher-dienst.info Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (Inhouse und extern) Fahrtkostenzuschuss bei ÖPNV Nutzung Die Möglichkeit des Leasings von Fahrrädern gemäß Tarifvertrag Fahrradleasing Flexible Arbeitszeiten - die Möglichkeit von Teilzeitbeschäftigung und gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie Die Möglichkeit von Arbeiten im Homeoffice Die Möglichkeit der Nutzung von Dienstfahrzeugen Betriebliche Maßnahmen zur Gesundheitsförderung Schwerbehinderte Bewerberinnen und schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte nutzen Sie unser Bewerbungsportal, um sich zu bewerben: www.landkreis-rosenheim.de/ ? Karriere ? Stellenangebote bis spätestens 03.03.2024. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Nähere Auskünfte: Auskünfte zum Arbeitsgebiet erteilt Herr Georg Kirchhuber (Tel. 08031/392-4300), für personelle Fragen steht Herr Andreas Hofherr (Tel. 08031/392-1115) zur Verfügung. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Bewerberportal: www.landkreis-rosenheim.de/ ? Karriere ? Stellenangebote. Landratsamt Rosenheim Wittelsbacherstraße 53 · 83022 Rosenheim Tel. 08031 392-01 · Fax 08031 392-9001 www.landkreis-rosenheim.de