Stellenblatt
Search

Stellvertretende Fachbereichsleitung Aufnahme von Asylsuchenden (m/w/d)

companyLandratsamt Lindau
location88131 Lindau (Bodensee), Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 25.1.2024
Allgemeine Verwaltung
Vollzeit
Als Landratsamt bieten wir kommunale und staatliche Leistungen aus einer Hand. Bildungsorientiert, kulturbegeistert, wirtschaftsnah und menschlich gestalten wir die Heimat von 80.000 Bürgerinnen und Bürgern. Werden Sie Teil unseres Teams, damit wir auch weiterhin für jede Aufgabe gerüstet sind. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist folgende Stelle im Landratsamt Lindau (Bodensee) zu besetzen: Stellvertretende Fachbereichsleitung Aufnahme von Asylsuchenden in Teilzeit (95 %) Ihre Aufgaben – vielseitig und verantwortungsvoll Koordinierung und Organisation der Unterkunftsbelegung Abwicklung der Mietverträge inkl. Betriebs- und Nebenkosten Budgetverwaltung: Zahlbarmachung von Leistungen, Buchungen und Ablage Unterhaltung und Betrieb der dezentralen Unterkünfte Projektabwicklung im Integrationsbereich Vertretung der Fachbereichsleitung Ihr Profil – qualifiziert und motiviert Sie verfügen über die Befähigung für die dritte Qualifikationsebene oder eine vergleichbare Ausbildung (z. B. Verwaltungsfachwirt/in mit Beschäftigtenlehrgang II). Selbstständiges Arbeiten und ein hohes Maß an Motivation und Eigeninitiative sowie Konfliktfähigkeit werden vorausgesetzt. Sicheres und höfliches Auftreten, Teamfähigkeit sowie eine gewissenhafte und kundenorientierte Arbeitsweise zeichnen Sie aus. Auch in Stresssituationen beeindrucken Sie durch sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Überzeugungskraft. Sie verfügen über Erfahrung im Bereich Führung. Sie sind dienstleistungsorientiert, verfügen über gute EDV-Kenntnisse und sind sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen. Unser Angebot – attraktiv und lukrativ Eine unbefristete Teilzeitstelle mit einem Arbeitszeitumfang von 95 % Eine Vergütung nach den tarif- und beamtenrechtlichen Bestimmungen bis Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) bzw. bis Besoldungsgruppe A 11 Eine arbeitgeberfinanzierte Zusatzversorgung (Betriebsrente) Ein abwechslungsreiches, anspruchsvolles Aufgabengebiet Fachspezifische Fortbildungsmöglichkeiten Vielseitige interne Fortbildungsmöglichkeiten und Firmenfitness Flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Die Integration auch von Menschen mit Beeinträchtigung ist für uns dabei selbstverständlich. Ihre abwechslungsreichen Aufgaben können Sie im Rahmen flexibler Arbeitszeiten erledigen, um Beruf, Familie und Freizeit perfekt zu verbinden – all das in einem lebenswerten, vielfältigen Landkreis in einer der landschaftlich schönsten Regionen Bayerns. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bei Interesse bewerben Sie sich bitte mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis 25. Feburuar2024 online über www.landkreis-lindau.de/karriere. Für weitere Informationen stehen Ihnen Frau Nadja Schnetzer, Fachbereichsleiterin Aufnahme von Asylsuchenden, unter Tel. 08382 270-635 und Herr Christian Ohneseit, stellv. Fachbereichsleiter Personal und Organisation, unter Tel. 08382 270-112 gerne zur Verfügung. Landratsamt Lindau (Bodensee) • Fachbereich Personal und Organisation Postfach 33 22 • 88115 Lindau (Bodensee) • www.landkreis-lindau.de