Stellenblatt
Search
Systementwickler (m/w/d) bis zu 100% für das DigitalPakt-Projekt MUSES

Systementwickler (m/w/d) bis zu 100% für das DigitalPakt-Projekt MUSES

locationDresden, Deutschland
remoteHome-Office möglich
VeröffentlichtVeröffentlicht: 25.1.2024
IT und Digitalisierung
angestellt
TVöD-VKA E 10

Systementwickler (m/w/d) bis zu 100% für das DigitalPakt-Projekt MUSES

Bewerben Sie sich jetzt

Gestalten Sie mit uns den digitalen Strukturwandel in den Kommunen Mitteldeutschlands. Wir sind der kommunale IT-Dienstleister in Sachsen und Thüringen, der die Städte, Gemeinden und Landkreise bei der Erarbeitung, Entwicklung und Transformation in die digitale Zukunft unterstützt. MUSES ist ein Gemeinschaftsprojekt mehrerer Bundesländer. Ziel des Projektes ist es, eine zukunftsfähige und skalierbare Lösung für den Betrieb und die Verwaltung digitaler Infrastruktur für Schulträger zu entwickeln. Sie werden durch diese Lösung in die Lage versetzt, ihren Schulen wesentliche IT-Dienste zur Verfügung zu stellen und deren Infrastruktur zentral zu managen. Ausgehend von einer Analyse der Bedürfnisse und Anforderungen von Schulen, Schulträgern und weiteren Stakeholdern entwickeln wir ein modulares IT-Betriebskonzept sowie eine webbasierte Administrationsoberfläche. Diese werden im Projektverlauf bei ausgewählten Schulträgern implementiert, erprobt und dokumentiert.

Unsere Vision

Mit KISA bewegen sich Daten und Prozesse im digitalen Rathaus. Als Partner in der digitalen Transformation unterstützen wir die kommunale Verwaltung, kompetent, bürgernah und innovativ zu agieren. Wir begeistern mit technologischen Lösungen und engagieren uns für eine starke interkommunale Kooperation in Mitteldeutschland.  

Unser Angebot

Sie erwartet eine anspruchsvolle Tätigkeit im kommunalen Umfeld. Darüber hinaus bieten wir Ihnen:

  • 30 Tage Erholungsurlaub sowie arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester
  • Anspruch auf eine Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge in der Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes
  • Tarifliche vermögenswirksame Leistungen
  • Ein ermäßigtes Ticket für den Personennahverkehr ("Job-Ticket")
  • Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten in verschiedenen Themengebieten
  • Zentrale Lage unserer Geschäftsstellen sowie gute Erreichbarkeit per ÖPNV 
  • Die Chance zur Einbringung Ihrer Ideen
  • Moderne Arbeitsplätze
  • Ein sympathisches und offenes Team
  • Ein flexibles Gleitzeitmodell mit der Möglichkeit von Freizeitausgleich
  • Anteiliges mobiles Arbeiten für eine gute Work-Life-Balance
  • Bedarfsgerechte fachliche und persönliche Weiterbildung 

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die Verantwortung für die Entwicklung von konkreten Lösungen zu den technischen, fachlichen und organisatorischen Herausforderungen der Schulträgerlösung in heterogenen Umgebungen
  • Sie sorgen für die Implementierung der Lösungskomponenten sowie deren nahtlose Integration durch Schnittstellen / Scripting
  • Sie implementieren die Lösung bei ausgewählten Pilotschulträgern
  • Darüber hinaus stellen Sie die Dokumentation der Systemlandschaft sowie der Datenflüsse zwischen den Komponenten sicher
  • Sie erstellen Systemdokumente sowie Reviews von Produkt-Spezifikationen und -Architekturen

Eine Anpassung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil

  • einschlägige abgeschlossene Hochschulbildung der Fachrichtung (Wirtschafts-) Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen im Bereich IT-Infrastructure sowie in der Realisierung großer IT-Infrastruktur-/Softwareprojekte sind wünschenswert
  • Fundiertes, methodisches Wissen im Bereich Systems Engineering
  • Erfahrung mit unterschiedlichen und zusammenhängenden IT-Systemen in komplexen IT-Infrastrukturen
  • Sie bringen einschlägige Berufserfahrungen in der Systemadministration rund um Cloud-Lösungen mit
  • Kenntnisse im Bereich Server-Virtualisierung/Scripting/System-Management-Lösungen
  • Umfassendes technisches Know-How in Bezug auf aktuelle und zukunftsweisende IT-Technologien
  • Idealerweise haben Sie ein gutes Verständnis für IT-Prozesse (z. B. ITIL, FitSM)
  • Kenntnisse im Bereich Netzwerk LAN/WLAN sind wünschenswert
  • Organisationstalent, hohe Kommunikationsfähigkeit und Eigeninitiative
  • Zuverlässigkeit, Engagement und die Fähigkeit, auch unter Zeitdruck gute Arbeitsergebnisse zu erzielen
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten
  • sichere Anwendung der deutschen Sprache in Wort und Schrift, zusätzliche Grundkenntnisse im Fachenglisch
  • teamorientiertes Handeln, selbständige und exakte Arbeitsweise
  • Wünschenswert ist ein Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zur Durchführung von Dienstreisen und Kundenterminen

Sie erwartet ein attraktiver Arbeitsplatz in einem angenehmen Umfeld mit den Vorzügen des öffentlichen Dienstes, vorzugsweise an unserem Standort Dresden. Eine gründliche Einarbeitung in das Aufgabengebiet ist gewährleistet.

Bei der Stelle handelt es sich um eine bis zum 30. Juni 2026 befristete Vollzeitstelle. Wir streben eine darüber hinausgehende Weiterbeschäftigung an. Sollten Sie Interesse an einer Teilzeitbeschäftigung haben, teilen Sie uns das bitte in Ihren Bewerbungsunterlagen mit. Die Stelle ist vorbehaltlich einer durchzuführenden Rollenbewertung mit der Entgeltgruppe 10 TVöD-VKA bewertet.

Bitte übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bis 25. Februar 2024 über unser Bewerberportal.

Bewerben Sie sich jetzt

Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt.

Vorstellungsgespräche werden kurzfristig stattfinden.

Für Fragen stehen wir Ihnen unter personal@kisa.it gern zur Verfügung.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Ihr Ansprechpartner

Herr Rick Eylau

Justiziar

Studienfach

  • Informatik / IT

Art des Abschlusses

  • Bachelor
  • Abgeschlossene Berufsausbildung

Laufbahn

  • angestellt

Vergütung & Besoldung

  • TVöD-VKA E 10