Stellenblatt
Search

Teamleiter/in Grünunterhaltung (m/w/d)

locationMönchengladbach, Deutschland
PublishedPublished: 14.11.2022
Öffentlicher Dienst allgemein

mags steht für „Mönchengladbacher Abfall-, Grün- und Straßenbetriebe - AöR“. Wir sind ein Dienstleistungsunternehmen und sorgen für die Unterhaltung und Pflege des rund 950 Kilometer langen Straßennetzes, der über 200 öffentlichen Grün-, Spiel- und Sportanlagen, der 13 städtischen Friedhöfe und des Baumbestandes im Gebiet der Stadt Mönchengladbach. Darüber hinaus sind wir gemeinsam mit unserem Tochterunternehmen GEM mbH für die Abfallentsorgung, die Straßenreinigung und den Winterdienst verantwortlich.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

 

Teamleiter/in Grünunterhaltung (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Teams Grünunterhaltung, insbesondere Organisation und Management der Arbeitsprozesse und Abläufe
  • Erarbeitung von Konzepten für die Grünunterhaltung
  • Bearbeitung von Bürgeranliegen/Beschwerden (bürgerfreundlich und fachlich)

 

Ihr Profil:

  • Studium als Ingenieur/in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau (Fachhochschule, Diplom, Bachelor) oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Managementfähigkeiten
  • Kenntnisse in den Leistungsphasen der HOAI und dem Vergaberecht
  • Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative, Organisation-/Verhandlungsgeschick, Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • IT-Kenntnisse in MS Office
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Höflichkeit und Hilfsbereitschaft im Umgang mit Bürger/innen

 

Mit den Aufgabenstellungen sind Außendiensttätigkeiten verbunden. Aus diesem Grund werden der PKW-Führerschein und die Bereitschaft zum Einsatz des privateigenen PKW vorausgesetzt.

 

Wir bieten:

  • berufliche Sicherheit durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • eine abwechslungsreiche, interessante Tätigkeit mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung in einem dynamischen und engagierten Team
  • eine Vergütung nach den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst für den Bereich Verwaltung (TVöD-V), wobei entsprechende Gehaltsvorstellungen zu benennen sind
  • eine regelmäßige Arbeitszeit im Rahmen eines flexiblen, familienfreundlichen Gleitzeitsystems von 39 Wochenstunden mit der Möglichkeit zur Teilnahme an der „mobilen Arbeit“
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielfältigen Angeboten, z.B. ein externes Unterstützungsangebot - auch für Familienangehörige - bei Problemen und Sorgen im Alltag
  • Altersvorsorge und Sozialleistungen im Rahmen des öffentlichen Dienstes und eine leistungsorientierte Bezahlung (LOB)
  • umfassende Fortbildungsmöglichkeiten
  • einen modernen Büroarbeitsplatz und kostenlose Parkplätze

 

Wissenswertes:

mags verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Interessantes und Wissenswertes über mags finden Sie unter www.mags.de.

Wenn Sie noch Fragen haben, melden Sie sich gerne. Sie erreichen uns telefonisch unter 02161 49 10 806. Oder schreiben Sie eine Mail an personal@mags.de. Für fachliche Fragen erreichen Sie Jan Biehl telefonisch unter 02161 25 51 344 oder per E-Mail unter Jan.Biehl@mags.de

 

Interessiert? Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennung 4.1-2112-3 und Beifügung der üblichen Unterlagen bis spätestens 12.12.2022 in digitaler Form an

 

 

personal@mags.de

 

oder in herkömmlicher Form an

 

mags AöR

Personalmanagement

Am Nordpark 400

 41068 Mönchengladbach

 

Der Umwelt zuliebe benutzen Sie bitte keine aufwändigen Bewerbungsmappen, Plastikordner, Prospekthüllen u. ä. Sofern Sie eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, fügen Sie bitte einen passenden, an sich adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag bei. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Wir speichern und verarbeiten die Bewerberdaten nach § 18 Abs. 1 DSG NRW. Die Daten werden nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens nach § 18 Abs. 7 gelöscht. Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis. Mit der Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten mittels EDV, unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Rahmenbedingungen zum Datenschutz (DSGVO – EU-Datenschutzgrundverordnung) in ihrer jeweils aktuellen Fassung, verarbeitet und innerhalb des Verbundes GEM – mags verwendet werden.

 

Besondere Hinweise: Bitte berücksichtigen Sie bei der Übermittlung von Informationen per E-Mail, dass unverschlüsselte Dokumente grundsätzlich nicht vor unberechtigter Einsicht geschützt sind; die Vertraulichkeit kann daher nicht gewährleistet werden. Darüber hinaus wird aus sicherheitstechnischen Gründen die Übermittlung von Officedateien mit Dateiformaten vor Version 2007 (*.doc, *.xls, *.ppt, u.a.) und Dateianhänge mit Makros oder sonstigen ausführbaren Dateien durch die Firewall blockiert und aussortiert.