Stellenblatt
Search

Diese Stelle ist nicht mehr online. Suchen Sie hier nach weiteren Stellen: Neue Stellen

Teamleitung (m/w/d) für den Bereich Besoldung

companyBundesverwaltungsamt
locationBerlin, Deutschland
remoteHome-Office möglich
PublishedPublished: 1.12.2022

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet

eine Teamleitung (m/w/d) für den Bereich Besoldung

Laufbahn: gehobener Dienst
Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit
Bewertung: E 9b TVöD / A 9g–A 11 BBesO
Einstiegsgehalt: 3.230,42 € bis 3.619,82 € brutto
Ort: Berlin
Kennziffer: BVA-2022-179
Bewerbungsfrist: 12.12.2022

Das Bundesverwaltungsamt (BVA) ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern und für Heimat. Ihr künftiges Referat ist zuständig für die Berechnung und Zahlbarmachung der Besoldung für Beamtinnen, Beamte, Anwärterinnen und Anwärter von Bundesbehörden und Zuwendungsempfangenden sowie für die Nachversicherung von ausscheidenden Beamtinnen und Beamten. Die Personalkostenbetreuung umfasst die Ermittlung aller zahlungsrelevanten Sachverhalte, deren rechtliche Würdigung und Prüfung, die Ermittlung der Bezügeansprüche und die zahlungstechnische Umsetzung mithilfe des Personalkostenprogramms PVS.

  • Koordinieren und Steuern der Arbeitsprozesse innerhalb des Teams
  • Materiell-rechtliches Handeln einschließlich Anspruchsprüfung für die Errechnung und Zahlbarmachung der jeweiligen Personalkosten sowie die Erledigung des damit zusammenhängenden Schriftverkehrs
  • Bearbeitung schwieriger und/oder besonderer Fälle
  • Prüfung der von den Bezügerechnerinnen und Bezügerechnern eingegebenen Daten unter Nutzung des A&C-Tools
  • Unterstützung der Sachgebietsleitung bei der Beantwortung bzw. Bearbeitung von Beschwerden

  • Eine Qualifikation für eine Tätigkeit in der Funktionsebene des gehobenen nichttechnischen Dienstes, welche durch Abschluss eines rechts- bzw. wirtschaftswissenschaftlichen Bachelor- oder Diplomstudienganges bzw. Abschluss zur Verwaltungsfachwirtin / zum Verwaltungsfachwirt erworben wurde, oder
  • Sie haben einen fachspezifischen Vorbereitungsdienst oder ein Aufstiegsverfahren für die Laufbahn des gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienstes erfolgreich abgeschlossen bzw. Sie erwerben diesen erfolgreich bis zum 31.03.2023
  • Erfahrungen auf dem Gebiet der Besoldung oder der Lohn- und Gehaltsabrechnung sind von Vorteil
  • Sie haben idealerweise bereits Erfahrungen im Bereich der öffentlichen Verwaltung gesammelt
  • Erfahrung in der Führung und Leitung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist von Vorteil

  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle (z.B. keine Kernarbeitszeiten, Möglichkeit von Homeoffice, Stundenausgleich durch Gleittage, Sabbatical)
  • Wir besetzen ausgeschriebene Stellen flexibel in Vollzeit und Teilzeit
  • Vielfältige Fortbildungs- und Personalentwicklungsmöglichkeiten
  • Förderung der Gesundheit mit Arbeitszeitbonus (z.B. ergonomische Büromöbel, Sportgruppen, mobile Massagen)
  • Vergünstigtes ÖPNV-Ticket bzw. kostenfreie Parkplätze
  • Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberanteil und Entgeltumwandlung für Tarifbeschäftigte nach den jeweils geltenden tariflichen Bestimmungen

Darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Bestimmungen

  • Erstattung von Umzugskosten
  • Möglichkeit der späteren Übernahme in ein Beamtenverhältnis bei Vorliegen der Voraussetzungen
  • Prüfung einer Übernahme in ein Beamtenverhältnis auf Probe (A 9g BBesO) bei Vorliegen eines abgeschlossenen Vorbereitungsdienstes für die Laufbahn des nichttechnischen Verwaltungsdienstes
  • Statusgleiche Abordnung mit dem Ziel der Versetzung als Beamtin / Beamter bis A 11 BBesO

Ihr zukünftiger Arbeitsort

  • Bundesverwaltungsamt, Standort Berlin, Gotlindestraße 91, 10365 Berlin
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...