Stellenblatt
Search

Techniker (m/w/d) Garten- u. Landschaftsbau

companyStadt Bad Kissingen
location97688 Bad Kissingen, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 8.11.2023
Vollzeit
Techniker (m/w/d) Garten- u. Landschaftsbau Die Große Kreisstadt Bad Kissingen (ca. 23.500 Einwohner) sucht zum schnellstmöglichen Zeitpunkt für das Referat Tiefbau „Servicemanagement“ einen staatlich geprüften Techniker (m/w/d) der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau Vollzeit, unbefristet, TVöD (VKA) Entgeltgruppe bis EG 9a Die Große Kreisstadt Bad Kissingen mit rund 23.500 Einwohnern ist eine der führenden Kur- und Fremdenverkehrsstädte Deutschlands. Das Referat Tiefbau ist hauptverantwortlich für die Aufgaben der öffentlichen Infrastruktur der Stadt Bad Kissingen und bewirtschaftet somit das größte kommunale Vermögen. Die Infrastruktur gliedert sich in die Bereiche: Straßen- und Wegenetz inkl. Ausstattungen und Parkplätzen, Brücken und Lärmschutzwände, Treppenanlagen, Rad-/Promenadenwege, Kläranlagen und über 200 km Kanalisation, Sport- und Spielplätze, Zierbrunnenanlagen, öffentliche Grünanlagen inkl. Baumbestände, Biotope und Landschaftspflege, Gewässer und den technischen Hochwasserschutz. Die Hauptaufgabe ist der Unterhalt dieser Infrastruktur und die Gewährleistung der Verkehrssicherheit. Das Servicemanagement ist hierbei zentraler Ansprechpartner für Belange der öffentlichen Infrastruktur und sehr stark mit vielen Bereichen innerhalb der Stadtverwaltung vernetzt. Beginnend mit der zentralen Erfassung von Informationen aus Kontrollen und dem Service-Telefon über dessen Bewertung und Bearbeiten sowie die bauliche Umsetzung und Erfolgskontrolle. Abwechslungsreich und komplex - Ihr Verantwortungsbereich ist anspruchsvoll. Begleitung und Koordinierung von Maßnahmen zum Unterhalt Entwicklung öffentlicher Freiflächen und deren Ausstattung Erstellung von Ausschreibungs- und Vergabeunterlagen Abrechnung von Grünflächenpflege- und Bauleistungen auch für andere Bereiche der Stadtverwaltung Übernahme der Bauherrenfunktion und Objektüberwachung, Kostenkontrolle mit Budgetüberwachung Erstellen von Pflanzplänen und Planungen zur Umgestaltung oder Neubau von Freiflächen Beantragung und Abwicklung von Förderprogrammen, Koordination der Maßnahmen mit Behörden, Verbänden und sonstigen Beteiligten Durchführung und Koordination der Verkehrssicherungspflicht Weiterentwicklung des Straßen- und Grünflächenkatasters Fachlich und persönlich – Ihre Qualitäten begeistern. Abgeschlossene Berufsausbildung mit Weiterbildung zum Techniker/-in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau oder einer vergleichbaren Qualifikation Erfahrung im Bereich öffentliche Vergabe sowie EDV-Kenntnisse (MS-Office, GIS, AutoCAD) Gute Pflanzenkenntnisse bei Stauden und Gehölzen Teamfähigkeit kombiniert mit einer selbständigen, flexiblen und lösungsorientieren Arbeitsweise Sie behalten den Überblick über verschiedenste Maßnahmen, denken und handeln wirtschaftlich Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit Bereitschaft zur beruflichen Fortbildung Führerschein der Klassen B Leistungsstark und flexibel - Ihre Zukunft bei uns kann sich sehen lassen. Abgesicherte Sozialleistungen durch Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst mit attraktiver Zusatzversorgung Zuschüsse im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements (VHS-Kurse, Fitness) Flexible Arbeitszeit in der 39-Stunden-Woche mit idealer Vereinbarkeit von Beruf und Familie Mobiles Arbeiten Sicherer, vielseitiger Arbeitsplatz mit hoher Eigenverantwortung Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Ausführliche Einarbeitung und fachliche Unterstützung mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten Die Einstellung erfolgt unbefristet in Vollzeit Ihre Entgeltgruppe richtet sich, je nach persönlicher Voraussetzung, nach den Vorgaben des TVöD (VKA) bis EG9a Sind Sie interessiert? Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 24.11.2023 an die Stadt Bad Kissingen, Frau Heinisch, Rathausplatz 1, 97688 Bad Kissingen (Tel. 0971/807-1200). Bewerbungen per E-Mail (nur als eine PDF-Datei , max. 8 MB) sind möglich an personalamt@stadt.badkissingen.de. Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Rahmen der Bewerbung können Sie auf der Internetseite der Stadt Bad Kissingen unter der jeweiligen Stellenausschreibung erhalten. Bewerbungsunterlagen werden nur auf Anforderung zurückgesandt, ansonsten werden sie nach Ablauf des Ausschreibungsverfahrens gemäß den Datenschutzbestimmungen vernichtet.