Stellenblatt
Search

Diese Stelle ist nicht mehr online. Suchen Sie hier nach weiteren Stellen: Neue Stellen

Volljurist*in

companyStadt Karlsruhe
locationKarlsruhe, Deutschland
PublishedPublished: 30.11.2022

UNESCO-Stadt der Medienkunst, Stadt des Rechts, digitale Zukunftskommune. Führend in
Technologie und Wissenschaft – eine weltoffene Stadt mit hoher Lebensqualität und ausgezeichneter Mobilität. Attraktive Arbeitgeberin mit großer Jobsicherheit für nahezu 7.000 Mitarbeiter*innen. Mit vielfältigsten Berufen, immer für die Menschen in der Stadt.

Volljurist*in

Der Zentrale Juristische Dienst sucht Sie als Volljurist*in im Baurecht zum 17. Mai 2023 in Teilzeit (90 %). Die Stelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung zunächst befristet bis 31. Dezember 2024 zu besetzen und bietet je nach Qualifikation und Berufserfahrung Entwicklungsmöglichkeiten bis Entgeltgruppe 15 TVöD.

Der Zentrale Juristische Dienst der Stadt Karlsruhe berät und unterstützt die Stadtverwaltung und den Gemeinderat in rechtlichen und rechtspolitischen Fragen, gestaltet das Ortsrecht und die vertraglichen Beziehungen, löst die im Konzern anfallenden Rechtsprobleme und sorgt für eine einheitliche Rechtsanwendung.

  • Die fachlichen Schwerpunkte dieser Stelle liegen im öffentlichen Recht, insbesondere dem Bauordnungsrecht, im privaten Baurecht und Vergaberecht
  • Anfertigen von Schriftsätzen und Stellungnahmen, Beraten verschiedener städtischer Ämter und gegebenenfalls Unterstützen bei gemeinderätlichen Gremiensitzungen
  • Vertretung der Stadt Karlsruhe vor Gericht
  • Die weitere Ausgestaltung des Arbeitsbereiches bleibt der Geschäftsabgrenzung innerhalb des Jurist*innenteams vorbehalten

  • Volljurist*in mit besonderem Interesse für das öffentliche Recht
  • Kenntnisse im Bauordnungsrecht, im privaten Baurecht und idealerweise im Vergaberecht
  • Selbstständigkeit, Entscheidungsfreude und Durchsetzungsvermögen, aber auch Einfühlungsvermögen, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit, sicheres und verbindliches Auftreten sowie Aufgeschlossenheit gegenüber den Interessen der Bürger*innen
  • Ziel- und praxisorientierte Arbeitsweise sowie Freude am interdisziplinären Arbeiten im Team

  • Einen interessanten und verantwortungsvollen Aufgabenbereich mit gesellschaftlicher Relevanz
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und die individuelle Balance von Beruf und Privatleben
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten in unserem Betriebskindergarten
  • Eine zukunftsorientierte Personalentwicklung mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine betriebliche Altersversorgung
  • Ein attraktives Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kollegiale Zusammenarbeit im Team und ein Arbeitsklima orientiert an unseren Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...