Stellenblatt
Search
Stadt Eschborn cover

Diese Stelle ist nicht mehr online. Suchen Sie hier nach weiteren Stellen: Neue Stellen

Zwei Ausbildungsplätze für den Beruf „Verwaltungsfachangestellter“ (w/m/d)

Zwei Ausbildungsplätze für den Beruf „Verwaltungsfachangestellter“ (w/m/d)

PublishedPublished: 2.9.2022
Allgemeine Verwaltung
angestellt
TVöD

Du hast Freude am Umgang mit Menschen, Zahlen und moderner Informations- bzw. Kommunikationstechnik? Außerdem interessierst du dich neben der Anwendung von Gesetzen und sonstigen Vorschriften auch dafür, wie die Verwaltung einer Stadt mit knapp 21.500 Einwohnern (w/m/d) funktioniert? Du verfügst darüber hinaus über Organisationstalent, wirtschaftliches Verständnis, Entscheidungsfähigkeit und persönliches Engagement? Dann bist du bei uns richtig!

 

Die durch das Hessische Innenministerium als „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ anerkannte Stadtverwaltung Eschborn bietet zum 01.09.2023 zwei Ausbildungsplätze für den Beruf

 

„Verwaltungsfachangestellter“ (w/m/d)

 

Das bringst du mit:

  • Mindestens einen Realschul- oder vergleichbaren Bildungsabschluss
  • Gute Leistungen in Deutsch und Mathematik
  • Kenntnisse im Umgang mit den gängigen PC-Anwendungen
  • Interesse an rechtlichen und kommunalpolitischen Themen

 

Damit wir wissen, ob wir zueinander passen, laden wir dich nach Abschluss der Vorauswahl gesondert zu einem Einstellungstest ein.

 

Innerhalb der Ausbildung, die in der Regel drei Jahre andauert, eignest du dir praktische Kenntnisse aus den einzelnen Aufgabenbereichen der Verwaltung, wie z. B. Finanzbuchhaltung, Personalabteilung oder Bürgerbüro an. Du lernst u. a. die Beratung von Menschen und Organisationen, das Prüfen von Verwaltungsakten und die mitwirkende Vorbereitung von Sitzungen kommunaler Beschlussgremien.

 

Das theoretisch zu erwerbende Wissen erlangst du durch Unterricht an der Berufsschule (Konrad-Adenauer-Schule in Kriftel) und am Verwaltungsseminar (Frankfurt am Main, Stadtteil Rödelheim).

 

Deine Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem TVAöD-BBiG und beläuft sich monatlich zurzeit auf

im 1. Jahr: 1.068,26 Euro,

im 2. Jahr: 1.118,20 Euro und

im 3. Jahr: 1.164,02 Euro.

 

Neben diesem Entgelt und dem Aufbau einer zusätzlichen Altersversorgung hast du einen Anspruch auf die Zahlung vermögenswirksamer Leistungen in Höhe von monatlich 13,29 Euro sowie grundsätzlich jeweils im Dezember eines jeden Jahres auf eine Jahressonderzahlung in Höhe von 90% des Ausbildungsgehaltes für November (im ersten und ggfls. im dritten Ausbildungsjahr anteilig). Innerhalb der Stadtverwaltung Eschborn gibt es dazu ergänzende Zusatzleistungen wie z. B. Ermäßigungen für den Besuch des städtischen Wiesenbades mit Saunalandschaft, Sonderrabatte, kostenfreies RMV-JobTicket Premium, Übernahme von Kinderbetreuungskosten bis zu einer Höhe von max. 250,00 € monatlich je Kind auf Basis des § 3 Nr. 33 EStG, Dienstbefreiungen sowie die Möglichkeit zur Teilnahme an vielfältigen internen und externen Weiterbildungsangeboten; mehr findest du auch im Internet unter www.eschborn.de/rathaus/verwaltung/stellenausschreibungen/unsere-leistungen. Weiterhin erhältst du als Auszubildender (w/m/d) in jedem Ausbildungsjahr einen Lernmittelzuschuss in Höhe von 50,00 Euro.

Wenn du dein Ausbildungsverhältnis aufgrund deiner erfolgreich abgelegten Abschlussprüfung beendest, steht dir zudem eine Abschlussprämie in Höhe von 400,00 Euro zu.

Angesichts der bei der Stadtverwaltung Eschborn anzustrebenden Chancengleichheit in allen Bereichen des Berufslebens sind Bewerbungen von Frauen, Männern und Intersexuellen gleichermaßen erwünscht.

Bewerbungen grundsätzlich geeigneter schwerbehinderter Menschen, auch Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 Sozialgesetzbuch – Neuntes Buch (SGB IX) –, werden bei vergleichbarer Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

 

Du bist interessiert? Dann bewerbe dich online über das Stellenportal für den öffentlichen Dienst https://www.interamt.de/koop/app/trefferliste?partner=2122.

Welche Vorteile dir die Registrierung bringt, erfährst du unter https://interamt.de/cms/Hilfe/101_Hilfe_Arbeitnehmer_Registrieren.html.

Alternativ kannst du uns selbstverständlich gerne auch nach wie vor deine Bewerbungsunterlagen (bitte ohne Mappen und dergleichen) bis zum 30.09.2022 (maßgeblich ist das Datum des Eingangsstempels!) unter Angabe der Kennziffer 26/22 postalisch an den

 

Magistrat der Stadt Eschborn

Fachbereich 2

Zentrale Dienste

-Personal / Organisation-

Rathausplatz 36

65760 Eschborn

 

zu senden. Bitte habe Verständnis, dass wir die Kopien nur im Falle eines beigefügten, ausreichend großen und frankierten Rückumschlages zurückreichen. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Unterlagen vernichtet, der Datenschutz wird berücksichtigt.

Unter www.eschborn.de/rathaus/verwaltung/stellenausschreibungen findest du unsere Datenschutzhinweise nach Art. 13 Abs. 1 DSGVO im Zusammenhang mit laufenden Bewerbungsverfahren.

 

Noch Fragen? Dann wende dich gerne an unseren Ausbildungsleiter Marco Schmidt, du erreichst ihn unter 06196 / 490 119.

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Art des Abschlusses

  • Mittlere Reife

Laufbahn

  • angestellt

Vergütung & Besoldung

  • TVöD
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...