Stellenblatt
Search

Diese Stelle ist nicht mehr online. Suchen Sie hier nach weiteren Stellen: Neue Stellen

Zwei Sachbearbeitungen (m/w/d) für den Aufgabenbereich „Hilfe zur Pflege“

Zwei Sachbearbeitungen (m/w/d) für den Aufgabenbereich „Hilfe zur Pflege“

location31061 Alfeld (Leine), Deutschland
remoteHome-Office möglich
PublishedPublished: 13.1.2023
Sozialverwaltung
angestellt
TVöD-VKA E 9a

Der

Landkreis Hildesheim beabsichtigt, zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

Sachbearbeitungen (m/w/d)

für den Aufgabenbereich „Hilfe zur Pflege“

unbefristet für das Amt für Soziales und Senior*innen einzustellen.

Es handelt sich dabei um 2,00 Stellen mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 bzw. 40 Wochenstunden, die grundsätzlich teilzeitgeeignet sind.

Der Dienstort ist Alfeld (Leine).

Die Aufgaben sind nach Entgeltgruppe 9a TVöD bzw. Bes.-Gr. A 9 (LG 1) NBesG bewertet.

Bei einem unmittelbaren Wechsel aus dem Öffentlichen Dienst besteht die Möglichkeit, ggfs. die derzeitige Stufenzuordnung sowie die Stufenlaufzeit zu berücksichtigen. Für Bewerbende, welche die entsprechenden Voraussetzungen erfüllen, kommt auch eine Einstellung im Beamtenverhältnis (ggf. durch Abordnung mit dem Ziel der Versetzung) in Betracht.

Die Stellen werden unter dem Vorbehalt ausgeschrieben, dass eine Besetzung durch ein internes Ausschreibungsverfahren nicht erfolgreich ist.

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Hilfe zur Pflege in Einrichtungen (örtlicher und überörtlicher Träger)
  • Hilfe zum Lebensunterhalt in Einrichtungen
  • Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung in Einrichtungen
  • Hilfe zur Pflege außerhalb von Einrichtungen; Hilfeleistung in Form von häuslichen Pflegeleistungen durch Nachbarschaftshilfen, Pflegegeld und andere Leistungen, insbesondere durch ambulante Pflegedienste
  • Zentrale Buchhaltungssachbearbeitung / Belegverarbeitung als Mitglied des Teams „Buchungsinsel Amt 403“ bzw. Systembetreuung Fachverfahren
  • Durchführung des monatlichen Zahllaufes

Voraussetzungen:

  • die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten oder der erfolgreich abgeschlossene Angestelltenlehrgang I
  • die Befähigung für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 1 (Laufbahnprüfung für den mittleren allgemeinen Verwaltungsdienst) in der Fachrichtung Allgemeine Dienste

Idealerweise verfügen Sie über:

  • gute Rechtskenntnisse auf den Rechtsgebieten des SGB I, V, X, XI, XII, Teilbereichen des BGB, des NPflegeG und den dazugehörenden Ausführungsbestimmungen, Verordnungen und Erlassen sowie der Kassenordnung und dem Programm NewSystem.
  • die Kompetenz, die für die Aufgabenwahrnehmung teilweise erforderlichen Ermessensentscheidungen im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben zu treffen.
  • Einfühlungsvermögen in die besondere Situation der zu Pflegenden und deren Angehörige. Dabei sind gute Kommunikationsfähigkeiten mit Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsfähigkeit erforderlich.
  • die Fähigkeit, den besonderen Anforderungen an die Flexibilität und Belastbarkeit durch Termingebundenheit und ständigen Publikumsverkehr gerecht zu werden.

Wir bieten:

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge und tarifliche Jahressonderzahlung
  • Aktive Gesundheitsförderung
  • Möglichkeiten zur gezielten persönlichen und fachlichen Fort- und Weiterbildung
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten / zur Telearbeit
  • Eine freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre

Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Der Landkreis Hildesheim setzt sich für die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter ein. Im Sinne des Abbaus von Unterrepräsentanzen nach dem Nds. Gleichstellungsgesetz (NGG) werden bezüglich dieser Stelle im tariflichen Bereich Männer und im Besoldungsbereich Frauen deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerbende werden gemäß den für sie geltenden Bestimmungen berücksichtigt.

Aussagefähige und vollständige Bewerbungen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien sowie lückenlose Nachweise über alle bisherigen Tätigkeiten incl. Zeugnisse für abgeschlossene Beschäftigungsverhältnisse) richten Sie bis zum 04.02.2023 bitte per Online-Bewerbung über das Bewerbungsmanagement (https://bewerbung.landkreishildesheim.de) an den Landkreis Hildesheim.

Ansprechpartnerin für das Stellenbesetzungsverfahren im Personal- und Organisationsamt ist Frau Hesse (Tel. 05121/309-2281). Für fachliche Rückfragen steht Ihnen die stellvertretende Amtsleitung des Amtes für Soziales und Senior*innen, Herr Stender (Tel. 05121/309-1591), gerne zur Verfügung.

Art des Abschlusses

  • Abgeschlossene Berufsausbildung

Laufbahn

  • angestellt

Vergütung & Besoldung

  • TVöD-VKA E 9a
  • A9 Laufbahngruppe 1

Fähigkeiten

  • abgeschlossener Verwaltungslehrgang I
  • Kommunikationsfähigkeiten
  • Pflegeberatung und Pflegebegutachtung
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...