Stellenblatt
Search

Sachbearbeiter/-in (m/w/d) für den Innendienst der Verkehrsüberwachung

companyStadt Rosenheim
locationRosenheim, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 7.5.2024
Allgemeine Verwaltung
Vollzeit
Stellenausschreibung Nr. 2024-069 Sachbearbeiter/-in (m/w/d) für den Innendienst der Verkehrsüberwachung Die Stadt Rosenheim, Ordnungsamt, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Sachbearbeiter/-in (m/w/d) für den Innendienst der Verkehrsüberwachung möglichst in Vollzeit. Bei geeigneter Besetzung ist Teilzeit möglich. Stellenbewertung: Entgeltgruppe 7 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 7 BayBesG Sie bringen mit Abgeschlossene Ausbildung zum/-r Verwaltungsfachangestellten (m/w/d), die Fachprüfung I für Beschäftigte bzw. die Befähigung für die 2. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen Alternativ ist eine abgeschlossene, dreijährige, rechtlich geprägte oder kaufmännische Ausbildung denkbar Freude am Umgang mit Menschen Eigene Arbeitsorganisation Belastbarkeit Sichere PC-Anwenderkenntnisse (MS-Office) Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksform Führerschein Klasse B bzw. 3 Das erwartet Sie Stellvertretung der Gruppenleitung Bearbeitung von Einwendungen auf Verwarnungen Halter-, Fahrer- und Adressermittlungen; Erstellung von Kostenbescheiden Beschaffung und Haushaltsführung; Bank- und Barzahlungsverkehr Verkehrsüberwachung Dienstaufsicht und Koordination des städtischen Ordnungsdienstes Vollzug Benutzungsordnung P+R Parkplatz Klepperstraße Zusammenarbeit mit Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit Oberland E-Government-Beauftragte/-r für das Sachgebiet Die Stadt Rosenheim fördert die berufliche Gleichstellung aller Menschen. Sie verfolgt eine Politik der Chancengleichheit gegenüber Menschen mit Behinderung; diese werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Als Arbeitgeber bieten wir Sinnstiftende und verantwortungsvolle Aufgabe Eine ebenso sinnstiftende wie verantwortungsvolle Aufgabe im öffentlichen Dienst. Unbefristete Stellen Grundsätzlich unbefristete Stellen. Flexible Gleitzeitregelungen und Arbeitsformen Flexible Gleitzeitregelungen und Arbeitsformen mit Möglichkeiten des Homeoffice. Urlaub 30 Tage Urlaub. Kollegiales und respektvolles Team Kollegiale, respektvolle Führungskultur in einer Verwaltung, in der wir uns als Mannschaft verstehen. Arbeiten in Toplage Arbeiten in einer der schönsten Städte in Bayern in Toplage. Fitnessprogramm und Gesundheitsangebote Firmenfitnessprogramm (EGYM Wellpass) und weitere Gesundheitsangebote. Fortbildungsmöglichkeiten Regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten. Tarifvertrag Vorteile des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst. Moderne Arbeitsplätze Gut ausgestattete, moderne Arbeitsplätze, auch im Homeoffice. Faire Bezahlung Die faire Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) inklusive einer attraktiven Zusatzversorgung zur gesetzlichen Rentenversicherung. Wir nehmen Ihre Bewerbung gerne online über www.rosenheim/stellenangebote oder per Mail personalamt@rosenheim.de entgegen. Die Einstellung erfolgt zu den im öffentlichen Dienst üblichen Bedingungen nach dem TVöD bzw. den beamtenrechtlichen Bestimmungen. Die Stadt Rosenheim fördert die berufliche Gleichstellung aller Menschen. Sie verfolgt eine Politik der Chancengleichheit gegenüber Menschen mit Behinderung; diese werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Ihr/-e Ansprechpartner/-in für personelle Fragen Frau Jessica Peuker Tel. 08031/365-1116 E-Mail: Jessica.Peuker@rosenheim.de Ihr/-e Ansprechpartner/-in für fachliche Fragen Frau Cornelia Viebach Tel. 08031/365-1317 E-Mail: Cornelia.Viebach@rosenheim.de Stadt Rosenheim | Königstraße 24 | 83022 Rosenheim | bewerbung@rosenheim.de