Stellenblatt
Search

Sachbearbeiter/in (m/w/d) Kämmerei - Bereich Finanzbuchhaltung

companyStadt Zossen
locationZossen, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 6.5.2024
Vollzeit
Sachbearbeiter/in (m/w/d) Kämmerei - Bereich Finanzbuchhaltung Die Stadt Zossen sucht zur sofortigen Einstellung: einen Sachbearbeiter (m/w/d) für die Kämmerei in der Stadt Zossen. Diese Stelle wird als unbefristete Vollzeitstelle (39 Wochenstunden) ausgeschrieben. Es erfolgt eine tarifgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) VKA. Voraussetzung: ist eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Verwaltungsfachangestellten oder eine kaufmännische/betriebswirtschaftliche Ausbildung, Kenntnisse der doppelten Buchführung und Anlagenbuchhaltung ein sehr gutes Zahlenverständnis wünschenswert sind Kenntnisse in der Fachsoftware proDoppik von der Firma H&H oder vergleichbare sowie die Bereitschaft für Fort- und Weiterbildungen (z.B. zum kommunalen Bilanz- und Finanzbuchhalter) die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, Einsatzbereitschaft sowie Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit Aufgabenschwerpunkte: 1. Geschäftsbuchhaltung: Bearbeitung von eingehenden und ausgehenden Rechnungen zur Vorbereitung von Ein- und Auszahlungen Erfassung von Geschäftsvorfällen zur Darstellung der Finanz-, Ertrags- und Vermögenslage für die Teilhaushalte (Budgets) der Stadt Zossen Haushaltsüberwachung Zuarbeiten zu Zwischen- und Jahresabschlüssen 2. Anlagenbuchhaltung: Prüfung von Investitionsentscheidungen auf Aktivierungsfähigkeit /-pflicht unter Berücksichtigung der Rechnungslegungsstandards Aufnahme, Bewertung und Abschreibungsermittlung des Anlage- und Finanzvermögens Ermittlung der bilanziellen Werte, der Abschreibungen und Zinsen für die Planung (inkl. Forecast) und für Sonderrechnungen (z.B. Netzbewertung für Konzessionsgebiete usw.) Kontierung von Belegen für die Anlagenbuchhaltung Kontenabstimmung mit der Geschäftsbuchhaltung (Ist- und Sollabstimmung) Organisation und Durchführung von Inventuren Jahresabschlussarbeiten in Bezug auf Anlagenvermögen und Sonderposten Wir bieten: flexible Arbeitszeiten ein familienfreundliches Arbeitsumfeld Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung, Teamtage und Teamberatungen, Bikeleasing Jahressonderzahlungen und leistungsorientierte Bezahlung, Zuschuss des Arbeitgebers zur Zusatzversorgung (Betriebsrente), 30 Tage Urlaub, Heiligabend und Silvester frei Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte bis 05.06.2024 an die Stadt Zossen, -Personalwesen- Marktplatz 20, 15806 Zossen oder per E-Mail an VL-Rechtsamt@SVZossen.Brandenburg.de